Ein Beitrag zur Entwicklung eines Produktionsplanungskonzepts in einem mittelstän-dischen Unternehmen mit stark saisonalen Schwankungen – Vergleich und Anwen-dung geeigneter Prognoseverfahren

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Wirtschaft
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Produktionsplanung , Klein- und Mittelbetrieb
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Bachelorthesis wird das Thema der Anwendung eines geeigneten Prognose-verfahrens zur Analyse und Vorhersage, einer saisonalen Schwankungen unterliegen-den, Nachfrage sowie die damit verbundenen Problematiken für Produktionsplanung und Lagerhaltung erläutert. Im Zuge dessen wird eine Differenzierung der Bereiche der Produktionsprogrammplanung vorgenommen. Dabei wird insbesondere auf die Methoden der Beschäftigungsglättung und kapazitierten Hauptproduktionsprogramm-planung innerhalb der operativen Produktionsplanung eingegangen. Weitehrhin wird dargestellt, inwiefern eine Anpassung der Produktionsmengen an die Nachfragemen-gen erfolgen kann sowie welche Vor- und Nachteile damit einhergehen. Ebenso spielt für die Lagerhaltung der Sicherheitsbestand eine übergeordnete Rolle. Die Anwen-dung des Prognoseverfahrens nach Holt-Winters erfolgt in diesem Rahmen auf Basis tatsächlicher Vergangenheitsdaten eines mittelständischen Unternehmens.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.