Untersuchung des Erlöspotentials flexibler Kabinenelemente für Fluggesellschaften unter Einbeziehung bestehender Möglichkeiten der Kapazitäts- und Nachfragesteuerung

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Flugmaschine , Flugzeugkabine
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Ausgehend von einer schwankenden Passagiernachfrage als Grund für nicht genutzte Sitzplatzkapazitäten im zivilen, kommerziellen Personenluftverkehr wird in dieser Arbeit das Erlöspotential einer flexiblen Sitzkonfiguration untersucht, welche die Sitzplatzkapazität einer Flugzeugkabine an eine individuelle Passagiernachfrage anpasst. Zur Ermittlung des Erlöspotentials wird dafür ein Modell entwickelt, welches in der Standardsoftware Microsoft® Excel implementiert wird. Dabei wird der Einsatz eines mengenorientierten Revenue Management Ansatzes berücksichtigt, wie er bereits seit Jahrzehnten von Fluggesellschaften zur Anpassung an die schwankende Passagiernachfrage verwendet wird. Die Ergebnisse dieser Analyse werden anschließend aus der Sicht von Fluggesellschaften evaluiert und erweitert. Hierfür wurden Workshops mit Vertretern zweier großer deutscher Fluggesellschaften durchgeführt.

Kurzfassung auf Englisch:

Starting from a fluctuating passenger demand as a reason for unused seat capacity in civil commercial passenger air transport, this work investigates the revenue potential of a flexible seat configuration which adjusts the seat capacity of an aircraft cabin to an individual passenger demand. For determination of the revenue potential a model is developed and implemented in the standard software Microsoft® Excel. It takes into account the use of a quantity-oriented revenue management approach that has already been used by airlines for decades. The results of this analysis are subsequently evaluated and expanded from the perspective of airlines. Therefore, workshops with airline representatives of two large german airlines were held.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.