Partikel-basierende Flüßigkeitensimulation mit Smoothed Particle Hydrodynamics

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Simulation
Freie Schlagwörter (Englisch): Flüssigkeiten, Smoothed Particle Hydrodynamics
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Dieses Dokument zeigt das Verhalten von Flüssigkeiten in einer Simulation mit Smoothed Particle Hydrodynamics. Die Simulation ndet in einem Behälter statt, den die Flüssigkeit nicht verlassen kann. Um dies zu realisieren haben Behälterwände einen Reektierenden Einuss auf die Flüssigkeit. Die Kollision mit dem Behälter wird durch Raytracing ermittelt. Smoothed Particle Hydrodynamics wurde erfunden von L.B. Lucy und weiter entwickelt von R.A. Gingold und J.J. Monaghan im Jahre 1977. Es basiert auf den Navier-Stokes Gleichungen, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts von C.L.M.H. Navier, S.D.P.B. de Saint-Venant und G.G. Stokes unabhängig voneinander erfunden wurde.

Kurzfassung auf Englisch:

This document shows the behavior of simulated uids with Smoothed Particle Hydrodynamics. The uid ist placed in a container that is complitly closed. It will be reected when colliding with one of the container walls. The kollision will be detected through ray tracing. Smoothed Particle Hydrodynamics was invented by L.B. Lucy and further developed from R.A. Gingold and J.J. Monaghan in 1977. It is based on the work of C.L.M.H. Navier, S.D.P.B. de Saint-Venant and G.G. Stokes called the Navier-Stokes equasions invented in the rst half of the 19. century.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.