A System for Sentiment Analysis of Online-Media with TensorFlow

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: TensorFlow , Maschinelles Lernen , Rekursives neuronales Netz
Freie Schlagwörter (Deutsch): TensorFlow, Sentiment Analysis
Freie Schlagwörter (Englisch): TensorFlow, Sentiment Analysis
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Dieses Dokument stellt einen möglichen Ansatz für denAufbau eines Sentiment-Analysesystems für die deutsche Sprache mittels TensorFlow- und menschenmarkierten Datensätzen vor. Diese Arbeit gibt eine Einführung in Konzepte des maschinellen Lernens und in TensorFlow und zeigt, wie man mit dem Werkzeug einen einfachen RNN erstellt. Der Schwerpunkt des Papiers liegt hauptsächlich auf den unterschiedlichen Ergebnissen, die bei der Verwendung unterschiedlicher Datensätze erzielt wurden.

Kurzfassung auf Englisch:

This document presents a possible approach for the construction of a Sentiment Analysis system for the German language by means of TensorFlow and human-labeled data sets. This work gives an introduction to machine learning concepts and to TensorFlow and shows how to build a simple RNN with the tool. The paper’s focus is mainly on the dierent results obtained from using dierent data sets.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.