Echtzeit-Verarbeitung von Big Data via Complex Event Processing und Apache Flink - Evaluation mittels einer Beispielanwendung

Real-time processing of big data via complex event processing and Apache Flink - evaluation using a sample application

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Massendaten
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Complex Event Processing (CEP) ermöglicht die Echtzeitauswertung von Big Data, in dem Daten als Ereignisse interpretiert und weiterverarbeitet werden. Das Ziel dieser Bachelorarbeit war es, eine ereignisorientierte Anwendung mittels Apache Flink zu realisieren und abschließend zu evaluieren. Dafür wurde der fachliche Nutzen für Unternehmen und die technischen Konzepte Event-Driven Architecture (EDA) sowie CEP untersucht. Die Evaluation ergab, dass eine Realisierung in angemessener Zeit möglich ist. Durch die Nähe der CEP Bibliothek zum Programmcode konnten auch benachbarte Konzepte verwendet werden. Allerdings sorgt dies auch für eine höhere Intransparenz. Für Unternehmen bietet sich ein Nutzen durch eine Erhöhung der Agilität und eine verkürzte Reaktionszeit.

Kurzfassung auf Englisch:

Complex Event Processing (CEP) enables real-time evaluation of Big Data by interpreting and processing data as events. The goal of this bachelor thesis was to realize and finally evaluate an event-oriented application using Apache Flink. The functional benefits for companies and the technical concepts of Event-Driven Architecture (EDA) and CEP were investigated. The evaluation showed that implementation is possible within a reasonable time. Due to the proximity of the CEP library to the program code, neighboring concepts could also be used. However, this also leads to greater intransparency. Companies benefit from an increase in agility and a shortened reaction time.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.