Eine Abstraktionsschicht für cyber-physische Systeme am Beispiel einer intelligenten Wohnung Fakultät Technik

An Abstraction Layer for Cyber Physical Systems exemplified by an Intelligent Flat

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2019
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Gebäudeleittechnik
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Im Internet der Dinge (IoT) werden cyber-physische Systeme unterschiedlicher Entwickler zu einem stark heterogenen Zusammenschluss geformt, der die speziellen Aufgaben der Einsatzumgebung hoch konfigurierbar lösen soll. Für diese Problemstellung existieren verschiedene kommerzielle und freie Lösungen, die sich jedoch nur auf Teilaspekte spezialisieren und keine vollwertige Lösung ermöglichen. In dieser Arbeit soll untersucht werden, welche Anforderungen an eine Abstraktionsschicht für die Entwicklung für ein Netzwerk aus cyber-physischen Systemen gegeben sind, welche Funktionen sie bereitstellen sollte und wie sie letztlich umzusetzen ist. Zudem soll eine Architektur für die Elemente eines solchen Systems konzipiert werden.

Kurzfassung auf Englisch:

In the Internet of Things, Cyber Physical Systems of different producers are connected to a strongly heterogeneous system, that has to be highly configurable to fit to its operational environment. Multiple projects exists to conquer this problem but fail to solve every part of it and do not provide a unified solution. This thesis aims to identify, which requirements an abstraction layer for a network of Cyber Phyiscal Systems provides, which functions it should provide and it is to implement. Additionally an architecture for the network of such elements is to be defined.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.