Sprache versus Controller : Eignung von sprachgesteuerten Assistenten zur Interaktion im 3D-Raum

Speech versus Controller - Suitability of speech based personal assistants to interact in 3D space

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2019
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Sprachwahrnehmung
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Bachelorarbeit beschreibt die Entwicklung und Evaluierung eines durch Spracherkennung steuerbaren 3D Virtual Reality Videospiels. Durch die Evaluierung wird herausgestellt, ob sich ein kompetitives Mehrspieler-Spiel genauso effizient durch Sprachkommandos steuern lässt, wie durch einen klassischen Videospiel-Controller. Dies ist besonders für Menschen mit körperlichen Einschränkungen interessant, da diese in der Regel Probleme haben ein Videospiel mit Hilfe eines Videospiel-Controllers zu bedienen.

Kurzfassung auf Englisch:

This bachelor thesis deals with the development and evaluation of a 3D virtual reality videogame based on speech recognition. The goal is to answer the question if it's possible to control a competitive multiplay-game via speech control as ecient as with a conventional videogame controller. This is especially important for people with motor disabilities since they usually tend to have problems controlling these kind of videogames.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.