Besteht in stationären Pflegeeinrichtungen ein ursächlicher Zusammenhang zwischen der Höhe des Fachkräfteanteils und der Dekubitusinzidenz? Eine Kohortenstudie auf Basis des Hamburger Qualitätsvergleiches in der Dekubitusprophylaxe

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Pflege und Management
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Dekubitus
Freie Schlagwörter (Deutsch): Stationäre Pflegeeinrichtung , Dekubitusinzidenz

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorgelegte Studie untersucht die Frage, ob in stationären Pflegeeinrichtungen ein ursächlicher Zusammenhang zwischen dem Fachkräfteanteil und der Dekubitusinzidenz besteht. Es wurde eine historische Kohortenstudie durchgeführt. Dabei wurde zum Einen auf Daten des Hamburger Qualitätsvergleiches in der Dekubitusprophylaxe (HQidD) aus dem ersten Quartal 2005 zurückgegriffen. Zum Anderen wurden die an diesem Qualitätsvergleich teilnehmenden stationären Pflegebetriebe zu ihrem Fachkräfteanteil befragt.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.