Möglichkeiten und Grenzen in der Anwendung von Clinical Pathways am Beispiel der Erkrankung Coxarthrose und des Expertenstandards Entlassungsmanagement in der Pflege

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Pflege und Management
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2006
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Hüftgelenkarthrose , Entlassungsplanung , Pflege
Freie Schlagwörter (Deutsch): Clinical Pathways , Coxarthrose ; Entlassungsmanagement

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist einerseits grundlegende Anforderungen an Clinical Pathways (CPWs) im Krankenhaus darzulegen und andererseits eine Verbindung zwischen CPWs, der Erkrankung Coxarthrose und des Expertenstandards Entlassungsmanagement in der Pflege herzustellen. Durch die Verbindung des medizinischen Behandlungsablaufs, der in Form von CPWs dargestellt wird und des Expertenstandards können durch einer komplementären Arbeitsteilung zwischen Medizin und Pflege, die Versorgungserfordernisse auf Coxarthrosepatienten ausgerichtet werden. Der pflegerische Beitrag zur Gesundheitsversorgung soll durch die Verknüpfung mit dem Expertenstandard stärker konturiert werden und somit zur interdisziplinären Patientenversorgung beitragen.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.