Caring - Unterschiedliche Konzeptualisierungen und deren Implikationen für die Praxis

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Pflege und Management
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2006
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Pflege , Fürsorge
Freie Schlagwörter (Deutsch): Caring

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit drei Pflegetheorien, die das Konzept des Caring, also der Sorge, Fürsorge oder Zuwendung, ausdrücklich in den Mittelpunkt stellen. Als erste wird die Theorie Madeleine Leiningers vorgestellt. Die zweite vorgestellte Theorie stammt von Jean Watson. Als drittes werden die pflegetheoretischen Überlegungen Benners zur primären Rolle der Pflege vorgestellt.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.