Technische Aspekte digitaler Langzeitarchivierung

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Langzeitarchivierung
Freie Schlagwörter (Deutsch): OAIS
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Diplomarbeit betrachtet anfangs verschiedene Speichermedien im Bezug auf ihre Beständigkeit für die Archivierung elektronischer Daten. Darauf folgt eine Beschreibung der Funktionsweise des OAIS-Referenzmodells, welches eine ISO-zertifiziertes Modell eines digitalen Archivs darstellt. Anschließend werden verschiedene Lösungsansätze und Strategien zur digitalen Langzeitarchivierung erörtert und ausführlich diskutiert. In der abschließenden Zusammenfassung wird der Versuch unternommen, jetzige und zukünftige Probleme der Langzeitarchivierung zu bewerten.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.