You are the media : Aufbau, Arbeitsweisen und Organisation des unabhängigen San Francisco Bay Area Independent Media Centers

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Alternativpublizistik
Freie Schlagwörter (Deutsch): San Francisco Bay Area Independent Media Center , Indybay , Independent Media
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Independent Media bietet eine Plattform und Infrastruktur für die Veröffentlichung von alternativen Medien. Die Aufmerksamkeit wird bei Indymedia auf Nicht-Mainstream-Themen gelegt, die von den kommerziellen Medien ignoriert werden. Die Arbeit befasst sich im Allgemeinen mit Independent Media und im Konkreten mit dem San Francisco Bay Area Independent Media Center (Indybay) und dessen Aufbau, Arbeitsweisen und Organisation in der Zeit von Juni bis einschließlich August 2005. Anhand einer unstandardisierten, teilnehmenden Beobachtung konnten Erfahrungen über Indybay gesammelt werden, um unter anderem folgende Aspekte zu bearbeiten: - Entstehung der Medienprodukte - Organisation und Kommunikation der Indybay-Gruppen - Finanzierung von Indybay Außerdem musste auf zwei weitere Aspekte eingegangen werden, um die Arbeit von Indybay verdeutlichen zu können: - Volunteers in den USA - Nonprofit-Organisationen und Fundraising in den USA Die Arbeit von Indymedia ist notwendig, weil große Teile der Bevölkerung auf der ganzen Welt mit der Arbeit der kommerziellen Medien unzufrieden sind. Indymedia ermöglicht jedem Bürger seine Meinung kundzutun. Auch wenn die Independent Media Center eines Tages von der öffentlichen Bildfläche verschwinden sollten, bleibt die Erfahrung über die Arbeit und Aktivitäten von Indymedia als wichtiges Medien-Phänomen bestehen. Die unkonventionellen Arbeitsweisen des Indybay-Kollektivs sind in vielen Bereichen verbesserungsbedürftig, jedoch erfordert diese besondere Art des Medienmachens auch besondere Arbeitsweisen.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.