Der Einfluss der Selbstwirksamkeit auf das Trainingsverhalten von Frauen und Männern beim Gesundheitssport am Beispiel der Nordic-Walking

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Selbstwirksamkeit , Mann , Frau , Nordic Walking , Gesundheitssport , Training
DDC-Sachgruppe: Sport

Kurzfassung auf Deutsch:

Eine Gesundheit fördernde Wirkung kann durch regelmäßige und langfristige Ausübung bestimmter Sportarten erreicht werden. Das Konstrukt der Selbstwirksamkeitserwartung hat sich als ein wichtiger Faktor erwiesen, der einen Einfluss auf die Ausdauer, die Intensität und die Aufrechterhaltung von sportlicher Aktivität hat. In der vorliegenden Arbeit wird der Einfluss der Selbstwirksamkeitserwartung auf das Trainingsverhalten von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Nordic-Walking-Kurse einer Krankenkasse untersucht. Dabei wird davon ausgegangen, dass es bei den Ergebnissen einen Unterschied zwischen den teilnehmenden Frauen und Männern gibt.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.