Development of cost effective media formulation for rCHO cell lines byeliminating or reducing serum

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Biotechnologie
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Zellkultur
Freie Schlagwörter (Englisch): cell culture
DDC-Sachgruppe: Biowissenschaften, Biologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Therapeutische Anwendungen von Proteinen sind eines der schnellsten wachsenden Felder weltweit.

Kurzfassung auf Englisch:

Therapeutical applications of proteins are one of the fastest growing fields worldwide. Mammalian cell lines require a range of growth factors to allow growth and production. Traditionally foetal calf serum is used to provide these factors but cost and regulatory issues necessitates their elimination from the media. This thesis describes a considerable effort spent to reduce and eliminate foetal calf serum from the production media of two cell lines: a CHO derivative cell line, called Lec-8, producing insulin receptor (IR) fragment and a CHO cell line producing epidermal growth factor receptor (EGFR) fragment. Despite the fact that several commercial companies invested heavily to formulate and market serum-free media, the specific nature of these recombinant cell lines mentioned above, did not allow the direct use of commercial formulations and thus an in-house development work was required.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.