Forschungsschwerpunkt Evaluationsforschung im Sozial-, Gesundheits- und Bildungsbereich - Effekte für Nutzerinnenn und Nutzer

; ; ; ;

Dokument 1.pdf (257 KB) (Darstellung des Forschungsschwerpunktes, die als Grundlage zu dessen Einrichtung durch die Gremien der HAW Hamburg diente)

Unversehrtheit des Dokuments Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us Bibtex RIS

URL
Dokumentart: ResearchPaper
Institut 1: Department Pflege und Management
Institut 2: Department Soziale Arbeit
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Evaluation
DDC-Sachgruppe: Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen

Kurzfassung auf :

Die Projekte im Forschungsschwerpunkt beziehen sich auf Entwicklungsprozesse in Einrichtungen des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens, die sich in Umstrukturierungsprozessen befinden. Der Evaluationsschwerpunkt liegt dabei auf der Perspektive der Nutzerinnen und Nutzer. Es soll der Versuch unternommen werden, eine subjektzentrierte Evaluationsforschung zu entwickeln.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.