Ambulante Pflegedienste in Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz – Bedingungen für ein erfolgreiches Projekt

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Pflege und Management
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Pflege , Wohngemeinschaft , Demenz
Freie Schlagwörter (Deutsch): ambulante Pflegedienste
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit behandelt ein aktuelles Thema: Ambulante Pflegedienste und deren Arbeit in ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz. Bisher fehlen konkrete Hilfestellungen, die einem ambulanten Pflegedienst in der Vorbereitung auf die neue Aufgabe Orientierung geben. Diese Arbeit geht der Frage nach, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit das „Projekt Wohngemeinschaft“ für einen ambulanten Pflegedienst erfolgreich wird. Um darauf eine Antwort geben zu können, wurde die Methode der Experteninterviews angewendet. Es wurden Gespräche mit leitenden Mitarbeitern aus Pflegediensten geführt, die ein derartiges Projekt für ihren Pflegedienst erfolgreich durchgeführt haben.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.