Einfluss von hypoallergener Säuglingsnahrung auf die Entwicklung vonGeschmackspräferenzen bei Kindern

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Säuglingsnahrung , Kind , Geschmack
Freie Schlagwörter (Deutsch): Geschmackspräferenz
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Ziel dieser Arbeit ist es, zu betrachten, wie frühkindliche Geschmackserlebnisse spätere Nahrungspräferenzen beeinflussen. Hierbei sind die Fragen inbegriffen, wann sich im Laufe der Kindheit Geschmackspräferenzen entwickeln und welche Einflüsse diese Präferenzen formen. Zur Darstellung dieser Sachverhalte ist die Arbeit in drei Teile gegliedert: Im ersten Teil werden die Grundlagen der Geschmacksentwicklung dargestellt. Es wird erklärt, welche sinnesphysiologischen Mechanismen dazu führen, dass der Mensch Geschmack wahrnimmt und wie diese Wahrnehmungen beeinflusst werden. Der zweite Teil beschreibt und bewertet die bisher vorliegenden Erkenntnisse auf dem Gebiet der Entwicklung von Geschmackspräferenzen im Kindesalter. Er gibt eine Übersicht über die verschiedenen Aspekte, die die Entstehung von Vorlieben für und Abneigungen gegen bestimmte Nahrungsmittel prägen und die Forschungsarbeit, die bisher dazu betrieben wurde. Im dritten Teil wird durch ein eigenes Experiment in der Funktion einer Prästudie ein weiterer Aspekt auf dem Gebiet der Geschmacksforschung beleuchtet.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.