Safty of home birth: perinatal mortality over a 3-year period in Germany

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Sicherheit , Hausgeburt , Perinatalperiode , Sterblichkeit , Deutschland <Bundesrepublik>
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf :

The reason why perinatal mortality seems to be higher in the home birth setting than in the birth centre setting has to be discussed. Especially home birth midwives have to follow the call of her client even in early pregnancy. As the number of perinatal mortality rates is quiet small in the different subgroups, we have to wait for the data of the following years. Those midwives in charge of constructing the documentation sheets for out-of-hospital births should make sure that the reasons be clearly stated why the midwife has to or wants to help at a preterm birth at home or in a birth centre. Summing up the results, at this point of our knowledge there is no need for midwives in Germany to advise primiparas to go to a birth centre instead of having a home birth. 1

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.