Entwicklung eines Schulungskonzeptes für Adipositas-Berater:Klassifikation, Ursachen und Folgen von Übergewicht

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Schulung , Konzeption , Fettsucht , Entstehung
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Die steigende Prävalenz von Übergewicht ist zu einem ernst zu nehmenden Problem unserer Gesellschaft geworden. Neben den gesundheitlichen Risiken für den Einzelnen stellt diese Problematik eine zunehmende Belastung für das Gesundheitssystem dar. Heute sind bereits über die Hälfte der Frauen und knapp zwei Drittel aller Männer übergewichtig bis adipös. Gründe dafür liegen einerseits in der zu hohen Energie- und Nahrungsaufnahme und andererseits im Rückgang der körperlichen Aktivität in Beruf und Freizeit. Daraus resultiert ein ungünstig verändertes Verhältnis von Energieaufnahme und Energieverbrauch, welches die Hauptursache von Übergewicht darstellt. Um dieses zu minimieren, kommt der Prävention von Übergewicht eine besondere Bedeutung zu. Zu dem Zweck der Prävention stellt diese Arbeit ein Schulungskonzept für Adipositasberater zur Verfügung, welches auf interessierte Laien ausgerichtet ist. Es soll die Teilnehmer der Schulung zu Adipositasberatern qualifizieren und so das Angebot der Adipositasberatung ausweiten. Die Themen des Schulungskonzeptes sind in einzelne Lerneinheiten unterteilt und schließen mit einem Lern-Kontroll-Test am Ende jedes Kapitels ab.

Kurzfassung auf Englisch:

The rising prevalence of overweight has become a problem of our society which has to be taken seriously. Besides the risks of each individual this problem has become an increasing burden for the health care system. Today already more than half of the women and scarcely two thirds of the men are overweight up to obese. The reasons for this can be found on the one hand in the excessive energy and food intake, on the other hand in the decrease of the physical activity during the work and spare time. Due to this results follows an disadvantageous changed relationship of energy intake and energy expenditure which represent the main cause of overweight. In order to minimize this, a special significance is attached to the prevention of overweight. This diploma thesis shows a training concept for obesity advisors, which is focused on interested laymen. This training is designed to qualify participants for obesity advisors and extend the offer of obesity consultation. The topics of the training concept are divided into individual learning units and complete with a test at the end of each chapter.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.