Grüne Gentechnik - Chancen und Risiken -

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Gentechnologie , Risiko
Freie Schlagwörter (Deutsch): Grüne Gentechnik
DDC-Sachgruppe: Biowissenschaften, Biologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Die grüne Gentechnik gehört zu einer der umstrittensten modernen Technologien. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist die Frage nach den Chancen und Risiken dieser Technologie und die anschließende Diskussion, ob die grüne Gentechnik in der Bundesrepublik zum Einsatz kommen sollte. Der Leser soll in die Lage versetzt werden, anhand der vorliegenden Fakten eine eigenen Meinung zur grünen Gentechnik entwickeln zu können. Dazu werden die naturwissenschaftlichen Grundlagen der grünen Gentechnik dargestellt und die Vor- und Nachteile dieser Technologie beschrieben. Ebenfalls beleuchtet werden die einzelnen Positionen der gesellschaftlichen Gruppierungen zur grünen Gentechnik in der Bundesrepublik. Nur vor diesem Hintergrund wird die öffentlich geführte Debatte verständlich.

Kurzfassung auf Englisch:

The green gene-technology belongs to one of the most controversial modern technologies. Aim of the present investigation is the question for the chances and risks of this technology and the subsequent discussion whether the green-technology should be employed in the Federal Republic. The reader shall be put in the position to develop an own opinion regarding the green gene-technology according to the facts in hand. For that the scientific basics of the green gene-technology will be represented and the advantages and disadvantages of this technology will be described. Highlighted as well will be the single positions of the social groups for the green gene-technology in the Federal Republic. Just with this background the publicly led debate will be understandable.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.