Short Wave Receivers Comparison implemented on DSP and FPGA

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Informations- und Elektrotechnik
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Kurzwellenempfänger , Digitale Signalverarbeitung , Field programmable gate array
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Arbeit wurde ein Kurzwellenempfänger mit Hilfe eines Produktdemodulators zuerst auf einem DSP und anschließend auf einem FPGA implementiert. Dazu wurde ein A/D-D/A-Umsetzer der Firma DSignT über eine Adapterkarte an den DSP C6713 angeschlossen und ein C-Programm entworfen, welches den Umsetzer anspricht, ihn initialisiert und in einer Interrupt-Service-Routine mit ihm kommuniziert. In der Interrupt- Service-Routine findet auch die Demodulation des empfangenen Signals statt. Anschließend wurden mit Hilfe eines Logik-Analysators alle Signale analysiert, die zu dem Umsetzer gehen. Daraufhin wurde anhand der Ergebnisse, der Analyse des Logik- Analysators, ein VHDL Programm erstellt, welches es ermöglicht auf einem FPGA das Ergebnis des Logik-Analysators wiederzugeben. Anschließend wurde das gleiche CProgramm wie auf dem DSP auf einem MicroBlaze implementiert, dieser ist ein Softprozessorkern welcher im FPGA relativ leicht einzufügen ist. Es dient somit das gleiche C-Programm auf beiden Systemen und es konnte dadurch ein guter Vergleich beider Systeme erstellt werden.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.