Von der Parteizeitung zur freien Presse? : Bestandsaufnahme und kritischer Vergleich medienwissenschaftlicher Positionen zur Transformation der polnischen Tagespresse

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Polen , Zeitung , Wandel
DDC-Sachgruppe: Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Transformation der polnischen Tagespresse und die Sichtweisen polnischer und westlicher Medienwissenschaften hinsichtlich der Einflußfaktoren auf diese, sind Gegenstand der vorliegenden Arbeit. Der Leitgedanke der Untersuchung besteht in der Isolation dieser Positionen, um beide Sichtweisen miteinander zu vergleichen und Einflußfaktoren herauszukristallisieren, die auf den Transformationsprozeß einwirken. Zugrunde liegen bereits bestehende Forschungsansätze, die fachrelevanter Literatur, Fachpresseartikeln und themabezogenen Artikeln der polnischen und deutschen Tagespresse entnommen wurden.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.