Die bibliothekspädagogische Unterrichtseinheit „methodisches Lesen“ : Steigerung von Lesekompetenz und –motivation durch die Förderinitiative Reading Apprenticeship

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Leseförderung
Freie Schlagwörter (Deutsch): Reading Apprenticeship
DDC-Sachgruppe: Erziehung, Schul- und Bildungswesen

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit behandelt die Konzeption und Durchführung der bibliothekspädagogischen Unterrichtseinheit „methodisches Lesen“, mit dem Ziel die Lesekompetenz von Schülern weiterführender Schulen zu steigern. Die Grundlagen der Unterrichtseinheit basieren auf den Ergebnissen der Förderinitiative Reading Apprenticeship, die im vierten Abschnitt der Arbeit detailliert vorgestellt wird. Aufbauend auf der theoretischen Behandlung der Themen Lesen, Lesekompetenz und Teaching Library soll dargestellt werden, wie Bibliotheken als Orte des lebenslangen Lernens und als feste Kooperationspartner von Schulen die Steigerung von Lesekompetenz in ihr Aufgabenspektrum aufnehmen können.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.