Was guckst du? : eine exemplarische Analyse zu Konsum und Akzeptanz von Medienangeboten für deutschtürkische Bürger in Hamburg

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Medienkonsum , Türkischer Einwanderer , Hamburg
DDC-Sachgruppe: Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen

Kurzfassung auf Deutsch:

Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit ist die Entwicklung der türkischen Medienangebote, aus den ersten Jahren der Einwanderungsgeschichte bis heute. Parallel zu der Entwicklung ist auch der Konsum und die Akzeptanz dieser Medien Gegenstand dieser Arbeit. Als Quellenbasis wurde in dieser Arbeit die Studie des Bundespresseamtes aus dem Jahr 2001 und die Studie der Stiftung Zentrum für Türkeistudien aus dem Jahr 2005 benutzt. Neben der Untersuchung der allgemeinen Entwicklung der türkischen Medien in Deutschland wurde in dieser Arbeit auch die Medienstadt Hamburg nach türkischen Medien untersucht. Der aktuelle Stand der türkischen Medien in Hamburg wurde anhand einer Befragung quantitativ erforscht. Die qualitative Untersuchung wurde in der Form einzelner Interviews mit der türkischen Bevölkerung durchgeführt.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.