Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen mit geistiger Behinderung:Handlungsempfehlungen für die Gestaltung von Beratungsprogrammen

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2006
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Geistige Behinderung , Erwachsener , Fettsucht , Beratung
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit gibt einen Überblick über die Themenkomplexe „geistige Behinderung“ und „Adipositas“ und setzt sie in Beziehung zueinander. Es wird u.a. untersucht, wie stark Menschen mit geistiger Behinderung von Übergewicht und Adipositas betroffen und welche Faktoren dafür ursächlich sind. Die übergeordnete Zielsetzung der Arbeit besteht in der Identifikation von Aspekten, die bei der Gestaltung von Beratungsprogrammen berücksichtigt werden sollten, damit übergewichtige oder adipöse Erwachsene mit geistiger Behinderung ihr Ernährungs- und Bewegungsverhalten verändern und ihr Gewicht dauerhaft reduzieren können.

Kurzfassung auf Englisch:

This paper provides an overview of the issues of mental handicap and obesity and draws relations between them. Amongst other aspects, the paper examines the degree to which people with mental handicap are affected by overweight and obesity and explores factors causal for this. The paramount objective of the paper lies in identifying aspects which need to be taken into account in shaping consultative programmes aimed at changing dietary and exercise behaviour of overweight and obese adults with mental handicap and permanently reducing their weight.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.