Die Aufgaben von Führungskräften im Rahmen des betrieblichenGesundheitsmanagements

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Führungskraft , Betrieb , Gesundheit , Humankapital , Psychische Belastung
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Die fortschreitende Globalisierung erhöht den Druck auf die Unternehmen. Der Erfolg eines Unternehmens ist dauerhaft nur mit leistungsfähigen, leistungswilligen und gesunden Mitarbeitern erreichbar. Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource im Unternehmen. Die Investitionen in das Humankapital eines Unternehmens sichern dessen Zukunftsfähigkeit. Ziel dieser Arbeit ist es, anhand eines Beispiels aus der Unternehmenspraxis die Aufgaben von Führungskräften und deren Rolle im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements zu erläutern. Im Rahmen dieser Arbeit wurde eine empirische Studie bei der DaimlerChrysler AG Werk Hamburg durchgeführt. Als Grundlage dienten quantitative Ergebnisse der schriftlichen Befragung mit 65 Führungskräften des Werks.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.