Glucosinolate und Krebsprävention

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Glucose , Krebsvorsorgeuntersuchung
Freie Schlagwörter (Deutsch): glukoseinolate
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Im Rahmen dieser Diplomarbeit wird zunächst die sekundäre Pflanzenstoffgruppe der Glucosinolate (Senfölglykoside), die überwiegend in Kohlgemüsearten (Brassica oleracae) vorkommen, im Einzelnen vorgestellt. Zu den Glucosinolaten liegen bisher nur wenige Arbeiten vor, die die Glucosinolate allgemein beschreiben und die vielfältigen Aspekte der möglichen Krebsvorbeugung im Zusammenhang mit dem Verzehr von Kohlgemüse zusammenfassen. In der Forschung wird derzeit versucht, einzelne Glucosinolate zu identifizieren, die die Krebsentstehung verhindern, hemmen, verlangsamen oder sogar rückgängig machen. Es wird in Betracht gezogen, sie in konzentrierter Form im Rahmen der Krebsprävention einzusetzen. Auf therapeutische Anwendungen wird in dieser Arbeit nicht eingegangen.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.