International SARS control: analysis of European and non-European public health policies

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: SARS , Europa , Gesundheitspolitik
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Englisch:

Severe acute respiratory syndrome (SARS) is the first new major infectious disease of the 21st century following reports of cases of atypical pneumonia in Vietnam, Hong Kong, and China. By July 11 2003 8437 people had been effected by the disease. Within six months, 813 people died. SARS has spread rapidly across international borders resulting in significant morbidity, widespread public alarm, and economic loss. It is critical to assess the likelihood of similar occurrences and their possible impact on public health and economic performance. Therefore, the following study was carried out in order to analyze existing international guidelines and to elucidate policy diversity within 30 European countries. Results of this study should support international efforts to formulate effective strategies to combat against SARS.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.