Automatischer Ausweichassistent mit einer Laserscanner - basierten Abstandsregelung für ein fahrerloses Transportsystem

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Fahrerassistenzsystem , Abstandsregelung , Frequenzkennlinienverfahren
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Masterarbeit beschreibt die Entwicklung eines automatischen Ausweichassistenten zur Kollisionsvermeidung mit einer Laserscanner - basierten Abstandsregelung. Das Software-Konzept ist in einer Drei-Ebenen Struktur mit Situationserkennung, Situationsanalyse mit Aktionsentscheidung, sowie Aktionsausführung aufgeteilt. Es werden die Arbeitspakete von der Herleitung des kinematischen Einspurfahrzeugmodells über die Beschreibung des geometrischen Modells zur relativen Abstandsbestimmung bis hin zum Entwurf des Regelkreises vorgestellt. Zur Messwertaufbereitung wird ein räumliches Mittelwertfilter genutzt. Die Dimensionierung des PD-Reglers wird mit den Einstellverfahren symmetrisches Optimum und Frequenzkennlinienverfahren durchgeführt. Ein über WLAN ferngesteuertes und elektrisch betriebenes Laborfahrzeug dient als Versuchsplattform.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.