Entwicklung eines multimodalen Interaktionssystems für computergestützteUmgebungen

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Ubiquitous Computing
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Um die Zusammenarbeit einer Personengruppe in Hinblick auf Effizienz und Ergonomie zu steigern, wird eine Arbeitsumgebung mit technischen Systemen ausgestattet. Die Integration dieser Systeme in das alltägliche Umfeld geschieht für den Benutzer transparent, er nimmt sie nicht aktiv war. Ein Gesichtspunkt ist die intuitive Handhabung des Systems: was nicht erlernt werden muss, wird einfach benutzt. Basierend auf diesem Leitgedanken wird in dieser Arbeit die Idee einer geeigneten Interaktion mit einer solchen Umgebung vorgestellt. Im Speziellen soll die direkte Manipulation von Objekten auf Anzeigeflächen durch die Kombination von Zeigegestik und Sprache erreicht werden. Bei der praktischen Entwicklung wird die Zeigehandlung in den Vordergrund gestellt und ein neuartiger Ansatz für die technische Umsetzung konzipiert. Die Entwicklung eines Prototypen belegt die Plausibilität des Konzeptes und offeriert das Potential dieser neuen Eingabemöglichkeit.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.