Migration einer Rich Client Applikation auf Code on Demand Technologie

URL
Dokumentart: Sonstiges
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Rich client , World Wide Web 2.0 , Ajax <Informatik>
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Im Rahmen dieser Arbeit beschäftigt sich der Autor mit der Migration einer Rich Client Applikation auf Code on Demand Technologie. Eine Migration auf Code on Demand Technologie bedeutet hier nicht nur die Entwicklung einer Web Anwendung, sondern auch die Untersuchung der folgenden Fragen: Mit welcher Technologie und inwiefern kann die Migration einer bestehenden Rich Client Geschäftsanwendung durchgeführt werden? Welche der existierenden Frameworks sind für die Migration geeignet? Was hat ein Entwickler mit dem aktuellen Kenntnisstand über Softwareentwicklung und Design zu erledigen, um Geschäftsanwendungen auf Code on Demand Technologie mit dem geringeren Aufwand migrieren zu können? Was ändert sich für einen Nutzer durch den Einsatz einer Web Anwendung anstelle der existierenden Rich Client Anwendung? Welche Vor- bzw. Nachteile bringt eine Migration einer existierenden Rich Client Anwendung auf Code on Demand Technologie für ein Unternehmen? Wie kann das „Change and Configuration Management“ Problem reduziert werden? Die oben aufgelisteten Fragen werden von dem Autor dieser Arbeit basierend auf der durchgeführten Migration einer Beispiel Rich Client Anwendung beantwortet.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.