Aufbau einer Infrastruktur zur Überwachung und Analyse von Clients mittels .NETWebservices und Windows Vista Gadgets beim TÜV NORD

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Web Services , Windows Vista
Freie Schlagwörter (Deutsch): Gadget
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Für ein Unternehmen ist es wichtig, dass seine Mitarbeiter unterbrechungsfrei arbeiten können. Um den Ausfall von Arbeitszeit durch Computerprobleme so gering wie möglich zu halten, ist es erforderlich, Probleme pro-aktiv erkennen zu können, entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten und damit die möglichen Probleme verhindern zu können. Diese Arbeit beschreibt die Entwicklung eines Systems zur pro-aktiven Erkennung von möglichen Problemen auf Client Computern. Um dies zu gewährleisten, werden für diesen Zweck geeignete Daten auf dem Client mit Referenzdaten einer Datenbank verglichen. Die Ergebnisse werden den Nutzern durch ein Windows Vista Gadget sowie den Administratoren über einen repräsentativen Gesamtwert mitgeteilt, damit, wenn nötig, entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können.

Kurzfassung auf Englisch:

For a company it is important that all employees can do their work without any interrupts. To reduce the risk of loss of working time due to computer problems, it is necessary to identify these problems before their appearance to initiate appropriate counteractive measures and thus avoid possible problems. This thesis describes the development of a system allowing to identify possible problems on a client computers before their occurrence. To achieve this ability, appropriate values from the client are compared with reference data from a database. The results are shown to the users on a Windows Vista Gadget and to the administrators by a value that indicates the necessity to initiate appropriate counteractive measures.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.