Ontologiebasierte, adaptive Mitteilungsverarbeitung

Schmidt, Thomas

URL
Dokumentart: Sonstiges
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Benutzerprofil , Ontologie
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Software-Programme sollen den Benutzer so gut wie möglich bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützen. Benutzer haben unterschiedliche Charakteristika, aus denen unterschiedliche Anforderungen an ein und dieselbe Software hervorgehen. Eine Möglichkeit auf die individuellen Anforderungen einzugehen, sind adaptive Programme, die sich den Bedürfnissen der Nutzer entsprechend anpassen. Zur Repräsentation von Wissensbereichen werden in der Informatik Ontologien verwendet. In dieser Arbeit werden diese beiden Bereiche anhand eines Anwendungsszenarios für die Vermittlung von Mitteilungen miteinander verknüpft. Dabei wird untersucht, ob ein transparentes Benutzermodell mit ontologiebasierten Strukturen und ontologiebasierter Navigation einen Mehrwert für den Nutzer des Systems erbringt. Zu diesem Zweck wird ein Anwendungssystem entworfen und prototypisch implementiert. Um die Zielerreichung zu evaluieren werden Usability-Untersuchungen durchgeführt.

Kurzfassung auf Englisch:

With respect to task performances, software programs are supposed to support their users in the best possible way. Different users, however, also have different characteristics, which results in a whole range of varied requirements for one and the same software. In this context, adaptive programs responding to their users’ respective needs constitute a possibility to comply with such individual requirements. In computer science, ontologies are utilised for the representation of different fields of knowledge. Against this background, this thesis combines these two fields on the basis of an application scenario for message communication. In doing so, the question whether a transparent user model with ontology-based structures and navigation creates an additional benefit for the user of the system is analysed. For this purpose, an application system is designed and implemented in a prototypical manner. In order to evaluate the related target achievement, a number of usability analyses are conducted.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.