Ätiologie und Pathogenese der glutensensitiven Enteropathie sowie deren Einfluss auf die Entstehung von Diabetes mellitus Typ 1

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Ätiologie , Sprue , Diabetes mellitus , Einfluss
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Beobachtung, dass die glutensensitive Enteropathie und der Diabetes mellitus Typ 1 gehäuft zusammen auftreten, lässt vermuten, dass eine Beziehung zwischen beiden Erkrankungen besteht. Der Typ-1-Diabetes wird bisher in den meisten Fällen zuerst diagnostiziert, wobei davon ausgegangen wird, dass bei einem Teil dieser Personen bereits vorher eine silente oder asymptomatische glutensensitive Enteropathie besteht. Unter dieser Annahme wurden Studien herangezogen, die einen möglichen Einfluss der Ätiologie und Pathogenese der vorausgehenden glutensensitiven Enteropathie auf die Entwicklung eines späteren Diabetes mellitus Typ 1 untersuchten.

Kurzfassung auf Englisch:

Observations of concordance of celiac disease and diabetes type 1 assume a connection in both diseases. There, mostly type 1 diabetes is first diagnosed. But in some of these cases there is supposed to be preceded silent or asymptomatic celiac disease. Under this presumption studies that investigated a possible influence on the development of diabetes type 1 by aetiological and pathogenetic background of celiac disease have been examined in this paper.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.