Transaktionskonzepte für Web Services

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Web Services , JBoss
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Transaktionsmanagement ist eine der Kernfunktionalitäten eines jeden Enterprise Informationssystems. In dieser Arbeit werden die derzeit gegebenen Möglichkeiten zur Realisierung der Transaktionen in Web Services-Architekturen untersucht. Es werden zwei Produkte vorgestellt, die die WS-Transactions Spezifikationen implementieren. Die Produkte werden hinsichtlich ihrer Funktionalität miteinander verglichen und auf Fehler und die Vollständigkeit der Implementierung geprüft. Abschließend wird zusammengefasst, inwieweit sich diese Implementierungen für die Anwendungserstellung mit Web Services Transaktionen eignen. Als Grundlage für die Evaluierung dient eine Beispielanwendung, die mit den beiden Transaction Frameworks implementiert wurde.

Kurzfassung auf Englisch:

Transaction processing is at the core of any Enterprise Information System. This paper introduces two implementations of WS-Transactions - a set of specifications designed for transactions in Web services architectures. The tools have been tested with respect to their compliance with the specifications. Incomplete and erratic implementations have been detected. This evaluation is based upon a sample application that has been implemented with both transactional frameworks.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.