Gesundheitsförderung für Menschen mit Migrationshintergrund – Bedingungen für die Gestaltung von Angeboten

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Gesundheitsförderung , Migrationshintergrund , Mensch
DDC-Sachgruppe: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Menschen mit Migrationshintergrund stellen ein Fünftel der Bevölkerung in Deutschland und bilden eine äußerst heterogene Gruppe. Die anderen Lebens- bedingungen, die MigrantInnen im Aufnahmeland vorfinden, nehmen Einfluss auf ihren Gesundheitszustand. Im deutschen Gesundheitssystem bestehen für MigrantInnen bei der Inanspruchnahme von gesundheitsförderlichen Leistungen vielschichtige sprachliche, kulturelle und strukturelle Barrieren. Die vorliegende Arbeit untersucht deshalb, wie Angebote der Gesundheitsförderung für Menschen mit Migrationshintergrund gestaltet sein sollten, damit diese tatsächlich von der Zielgruppe in Anspruch genommen werden.

Kurzfassung auf Englisch:

In Germany almost 20% of the population have a migrational background. In the receiving country migrants face different living conditions and their circumstances vary widely, which have a great impact on their health. In the German health care system linguistic, cultural and structural barriers keep migrants from the utilisation of health promotion programs. Therefore the purpose of this thesis is to examine how to design appropriate health promotion programs for this target group.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.