Gesundheitsverhalten und soziale Lage von Grundschulkindern

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Gesundheitsverhalten , Grundschulkind , Soziale Situation
DDC-Sachgruppe: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Gesundheit von Kindern stellt eine wichtige gesellschaftliche Ressource dar, die im Zusammenhang mit sozialen Determinanten unterschiedlich beeinflusst wird. Die soziale Lage von Kindern ist insbesondere von den Eltern abhängig. In der hier vorliegenden Diplomarbeit wurde der Einfluss der sozialen Lage auf die Kindergesundheit untersucht. Die soziale Lage wurde für diese Untersuchung durch die Schulbildung und Erwerbstätigkeit der Eltern erfasst. Die Ergebnisse zeigen schichtspezifische Unterschiede im Gesundheitsverhalten, der subjektiven Gesundheit und dem Gesundheitsstatus. Neben der Verringerung der sozialen Ungleichheiten als gesamtgesellschaftliche Aufgabe sollten zukünftige Präventionsprogramme für Kinder das familiäre Umfeld mit einbeziehen.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.