Mitarbeiterbefragung zu Belastungen und Arbeitszufriedenheit in einer Sozialeinrichtung

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Arbeitszufriedenheit , Mitarbeiter , Belastung , Umfrage , Sozialeinrichtung
DDC-Sachgruppe: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Ziel der vorliegenden Untersuchung ist dem Führungsgremium der Einrichtung Informationen über Mitarbeiterzufriedenheit, Burnout und Arbeitsbeurteilung zu vermitteln, um daraus gegebenenfalls Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung planen und durchführen zu können. Die Notwendigkeit lässt sich aus den aktuellen Ergebnissen der Gesundheitsberichte der Krankenkassen (DAK, Barmer) ableiten, wonach Betroffene an psychischen Erkrankungen, besonders dem Burnout Syndrom, überdurchschnittlich häufig der Branche Gesundheitswesen zugeordnet werden konnten. Als Ursache wurden stark belastende Arbeitsbedingungen ermittelt, die in Zusammenhang mit psychischen Belastungen aus der Arbeitswelt stehen. Durch geeignete betriebliche Präventionsmaßnahmen können diese Belastungen allerdings reduziert werden.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.