Bodymonitoring: Entwicklung eines Prototypen für intelligente Kleidung

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Ubiquitous Computing , Ambient Intelligence
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf :

Die vorliegende Arbeit beschreibt die Entwicklung eines Prototypen für intelligente Kleidung. Zu Beginn wird der Leser durch eine Beschreibung der Grundlagen für eine Körperuberwachung sowie den Paradigmen Wearable Computing und Ambient Intelligence in das Thema eingeführt. Es wird das entwickelte Konzept, die verwendete Hardware und die Umsetzung des Prototypen beschrieben. Der entwickelte Prototyp ermoeglicht die Uberwachung physiologischer Körperwerte wie Herzfrequenz, Temperatur, Feuchtigkeit, Bewegungsaktivitat, Lage und Orientierung. Die Messdaten werden im stationaren Betrieb per USB oder Bluetooth an eine Hostapplikation auf einem Standard Rechner übertragen. Die Sensorwerte werden als Zahlenwerte angezeigt und für eine Auswertung als Verlaufskurven visualisiert. Im Gaming Kontext dienen die Daten als Eingabe für eine Objektsteuerung. Dies wird mit Hilfe einer 3D Engine simuliert.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.