Ein Framework zur Erkennung von dreidimensionalen Gesten

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Mensch-Maschine-Kommunikation , Motion Capturing
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Arbeit wird ein Framework erstellt, auf dessen Basis Gestenerkennungsmaschinen realisiert werden können. Es wird ein Überblick über die verfügbaren Motion Tracking Technologien gegeben. Für die Erstellung des Frameworks werden die Anforderungen an dieses analysiert und spezifiziert. Eine Gestenerkennnungsmaschine, die Gesten mit einer Supported Vector Machine klassifiziert, wird erstellt und getestet. Die Ergebnisse der ersten Tests werden beschrieben und bewertet.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.