Migration from legacy Persistence API to JPA (Java Persistence API) based Implementation Master thesis

URL
Dokumentart: Sonstiges
Institut: Department Informatik
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Annotation
Freie Schlagwörter (Deutsch): Persistence , Database
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Englisch:

The legacy persistence API (Application Programming Interface) is implemented using JDO (Java Data Objects) persistence interface with the underlying persistent store based on LDAP-compliant directory server. This thesis work, whose main purpose is to improve the system performance, carried out the migration of the persistent store to the base of relational database server by utilizing JPA (Java Persistence API) combined with the open source persistence framework Hibernate. The subsequent migration of the legacy persistence API to JPA-based implementation was also carried out. As the software productivity requirement, the JPA-based persistence API is obligated to not only fulfil the system compatibility but also adopt the essential functionalities from the legacy persistence API.

Kurzfassung auf Deutsch:

Die bisherige persistente API (Application Programming Interface) benutzt als Schnittstelle JDO (Java Data Objects), wobei das Speichern der Daten mithilfe eines verzeichnisorientierten LDAP Servers erfolgt. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Leistungsverbesserung der Anwendungen. Hierzu wird die persistente Komponente des Systems durch eine relationale Datenbank ersetzt. Diese neue Komponente wird auf Basis von JPA (Java Persistence API) zusammen mit den Open Source Framework Hibernate entwickelt. Die JPA basierte Implementierung soll kompatibel zum existierende System sein und die wesentlichen Funktionalitäten der persistenten API enthalten.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.