Fanfiction : ist das bislang unbekannte Literaturgenre ein Thema für öffentliche Bibliotheken?

;

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Unterhaltungsliteratur , Öffentliche Bibliothek
Freie Schlagwörter (Deutsch): Fanfiction
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Bachelorthesis wird Fanfiction als Thema für Bibliotheksveranstaltungen beurteilt. Die Arbeit stellt zunächst die Grundlagen von Fanfiction vor und bietet einen Einblick in die rechtliche Situation in Deutschland. Verschiedene Beispiele von Bibliotheksveranstaltungen zu Fanfiction aus Deutschland und den USA werden vorgestellt. Mittels einer Internetumfrage wird schließlich untersucht, inwieweit Interesse unter deutschen Fanfiction-Autoren an Veranstaltungen dieser Art besteht. Abschließend wird auf Basis dieser Ergebnisse beurteilt, ob Fanfiction geeignet ist für Veranstaltungen in öffentlichen Bibliotheken und was bei einer Planung und Durchführung besondere Beachtung finden muss.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.