Konzeption und Umsetzung eines Content Management Systems mitAdministratoroberfläche für Autoliv Europa

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Content Management , Joomla! , Drupal
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Durch die rasante Entwicklung des Internets ist ein Content Management System (CMS) in einem mittelständischen Unternehmen unverzichtbar geworden. Das CMS übernimmt dabei große Teile der Gestaltung und Umsetzung komplexer Webprojekte. Arbeitet als zentrale Verwaltung digi-taler Dokumente, wie Videos, Bildern und Dateien im Portable Document Format (PDF). In dieser Arbeit wird ein CMS mittels des Open Source Produkts Joomla für die Firma Autoliv B.V. & Co. KG entworfen, installiert und konfiguriert, damit der Informations- und Dokumentenaustausch für den IT-Support effizienter gewährleistet werden kann.

Kurzfassung auf Englisch:

Due to the rapid development of the internet a Content Management System is essential in middle-class business companies. The Content Management System is leading in the presentation and conversion of complex web projects. It does the central administration of digital documents e.g. videos, pictures, PDF-files. This thesis focuses on designing and running a CMS via Joomla for the business company Autoliv B.V & Co. KG. The CMS will provide more efficient ways for the IT-Support to share information and documents.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.