Integration des c’t-Bots in das Robotics Developer Studio

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: CAR <Roboter>
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Robotics Development Studio ist eine Entwicklungsumgebung für Roboter, die eine serviceorientierte Laufzeitumgebung enthält. Im Robotics Development Studio ist die Visual Programming Language enthalten, die besonders Einsteigern mit intuitiven und visuellen Mitteln einen Zugang in die Roboterprogrammierung bieten soll. Der c’t-Bot ist ein Projekt der Zeitschrift c’t. Der Roboter wird seit einigen Semestern im Roboterlabor der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg eingesetzt. Da bei anspruchsvolleren Aufgaben die Leistung des Roboters oft nicht ausreicht, entstand die Idee, arbeitsintensive Aufgaben auf einen leistungsstarken Rechner auszulagern.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.