Der BIX für Spezialbibliotheken : eine Vorstudie in Hinblick auf Machbarkeit und Akzeptanz

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Spezialbibliothek
Freie Schlagwörter (Deutsch): Bibliotheksindex , BIX
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Genese der seit dem Jahr 2000 durchgeführten publicitywirksamen Benchmarkingstudie „BIX für öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken“ wird dargestellt. Im Rahmen der Vorstudie werden anschließend in Experteninterviews Vertreter von 12 Spezialbibliotheken dahingehend befragt, ob die für den BIX verwendeten Kennzahlen und Indikatoren in ihren Einrichtungen zu erheben wären und ob sie diese als sinnvoll beschreiben würden. Die Autorin kommt zu dem Schluss, dass Leistungsvergleiche für Spezialbibliotheken eingeschränkt zu empfehlen sind. Allerdings muss dabei gerade für so spezialisierte Einrichtungen verstärkt darauf geachtet werden, dass eine grundsätzliche Vergleichbarkeit gegeben ist, d.h. dass etwa Organisationsform und Nutzerkreis der Bibliotheken ähnlich geartet sind.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.