Erwerbsarbeit - Chance oder Risiko für die Gesundheit alleinerziehender Frauen in Ost und West - eine qualitative Studie

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Gesundheit , Alleinerziehende Mutter , Berufstätigkeit
DDC-Sachgruppe: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Gruppe der Alleinerziehenden, insbesondere der Frauen, gilt aus gesundheitlich stark belastet. Dabei stellt Gesundheit, die im Zusammenhang mit sozialen Determinanten unterschiedlich beeinflusst wird, eine wichtige Ressource für die Gestaltung des eigenen Lebens dar. In der hier vorliegenden Diplomarbeit wurde der Einfluss von Erwerbstätigkeit auf die Gesundheit von alleinerziehenden Frauen explorativ untersucht. Dafür wurden mit Hilfe qualitativer Interviews Informationen zur Lebenssituation, zur Berufsbiographie, aktuellen Situation der Erwerbsarbeit und Gesundheit der Frauen exemplarisch in Ost- und Westdeutschland erfasst. Im Ergebnis zeigt sich, dass die Bewältigung von Erwerbs- und Familienleben mit gesundheitlichen Konsequenzen für die Frauen in Abhängigkeit zum Umfang der Erwerbstätigkeit einhergeht. Die Rahmenbedingungen wie auch inhaltliche Anforderungen der Arbeit verfügen über gesundheitliches Potential, wenn sie der Lebensrealität von alleinerziehenden Familien gerecht werden.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.