Validität und Reliabilität eines Fragebogens zu Motivationsfaktoren des Essverhaltens

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Validität , Reliabilität , Fragebogen , Essgewohnheit
DDC-Sachgruppe: Psychologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Frühere Studien haben gezeigt, dass die Nahrungsaufnahme insbesondere durch physische, psychische und soziale Faktoren beeinflusst wird. Um die Motivationsfaktoren des Essverhaltens zu ermitteln, wurde ein Fragebogen mit neun zugrunde liegenden Fragedimensionen erstellt und online veröffentlicht. Ob ein Fragebogen sinnvoll konzipiert wurde, kann anhand der drei allgemeinen Gütekriterien der klassischen Testtheorie, Objektivität, Reliabilität und Validität, bewertet werden. Die Gewährleistung der Objektivität ist gegeben, da der Fragebogen online beantwortet und die Daten standardisiert ausgewertet und interpretiert wurden. Ziel der hier vorliegenden Bachelorarbeit ist es, zu überprüfen, ob der Fragebogen ebenfalls die Gütekriterien Reliabilität und Validität erfüllt. Anhand von vier Faktorenanalysen wurden unterschiedliche Faktorlösungen untersucht. Eine Entscheidung für die am sinnvollsten erscheinende Faktorlösung mit acht Faktoren wurde getroffen und einer Reliabilitätsanalyse unterzogen. Diese bewies, dass alle acht Itemskalen hinreichend reliabel sind. Das Ergebnis wird diskutiert und ein Vorschlag für eine weitere Möglichkeit der Fragenzuordnung zu den Dimensionen aufgezeigt.

Kurzfassung auf Englisch:

Previous studies have shown that food intake is influenced especially by physical, mental and social factors. In order to determine motivational factors of eating behaviour a questionnaire based on nine dimensions of questions was developed and published online. Whether a questionnaire or rather a test instrument was designed reasonably can be valued at the three general quality criterions of the classical test theory: objectivity, reliability and validity. Objectivity is warranted as the questionnaire was answered online and data were evaluated and interpreted standardised. The bachelor thesis on hand is aimed at proving whether the questionnaire also fulfills the quality criteria reliability and validity. By means of four factor analyses different factor solutions were proven. A decision for the most reasonable appearing solution with eight factors was taken and reliabiltiy of this solution was analysed. The eight item scales were proven sufficiently reliable. The result is discussed and another possibility of allocating the questions to the dimensions is suggested.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.