Strategische Positionierung einertechnologieorientiertenDienstleistungsagentur

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Szenario
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit ist die Betrachtung der Firma TZ und ihrer Vision in Deutschland eine Niederlassung zu gründen, sowie die Entwicklung geeigneter Maßnahmen und Strategien, wie sich die Unternehmung innerhalb der nächsten 5 Jahre auf dem hiesigen Markt entwickeln und positionieren sollte. Dabei sind zwei unterschiedliche Markteintritte geplant mit dem Ziel, langfristig eine deutsche Niederlassung zu etablieren. Für einen fundierten Überblick über die Leistungen der Firma werden zunächst die Produkte vorgestellt, da es sich hierbei um die Verwendung innovativer Materialien handelt. Mit dem Konzept des Technologieroadmapping werden die Märkte in denen sich TZ bewegen will betrachtet, daraus Markt- und Geschäftstreiber identifiziert, sowie anschließend Produktkonzepte abgeleitet. Die Erstellung eines T-Plans wird durch eine Break-Even-Analyse ergänzt. Durch eine SWOT-Analyse können die Stärken und Schwächen sowie Risiken und Chancen der Firma systematisch betrachtet und auf dieser Basis Handlungsoptionen entwickelt werden. Mittels einer Szenarioanalyse wird dann im Anschluss die Situation in einem kurzen bis mittelfristigen Zeitraum bewertet, um mögliche Gefahren rechtzeitig identifizieren und mit geeigneten Strategien reagieren zu können.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.