Entwurf und Realisierung eines Systems zur Prognose und Optimierung der Wartungskosten von Geldautomaten auf Basis maschineller Lernverfahren

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Maschinelles Lernen
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Bachelorarbeit wird in Kooperation mit der Firma it kompetenz GmbH ein System zur Reduzierung der für den Betrieb von Geldautomaten anfallenden Zinsverluste und Wartungskosten entworfen und prototypisch implementiert. Dazu wurde eine Modul entwickelt, das die Wartungstermine und Füllmengen so wählt, dass die Kosten pro Tag minimal sind. Ein austauschbares Prognoseverfahren liefert dazu die benötigten Abschätzungen zu zukünftigen Abhebebeträgen. Das in dieser Arbeit implementierte Prognoseverfahren nutzt neurale Netze, die mit vergangenen tagesabhängigen Merkmalen und den dort beobachteten Abhebebetrag trainiert werden und anschließend für erneut auftretende Ereignisse einen Abhebebetrag prognostizieren können. Da hierzu keine Echtdaten zur Verfügung stehen, wurde ein Programm entwickelt, das Testdaten generiert. Weiterer Bestandteil dieser Arbeit ist die prototypische Implementierung einer Benutzeroberfläche, die die entworfenen Verfahren für einen Benutzer zugänglich macht.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.