WeFace: Eine Software für soziale Interaktion mit nahtloser Komposition verteilter Arbeitsflächen

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Ambient Intelligence
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die wachsende Anzahl und Vernetzung von Rechnern und die gemeinsame Interaktion bei der Nutzung dieser wirft in Bezug auf die etablierte Desktopmetapher viele Fragen auf. Für diese Fragen sind im letzten Jahrzehnt viele problemspezifische oder abstrakte Lösungsansätze entstanden. Für die Erarbeitung einer allgemein gültigen Lösung wird in dieser Arbeit der Sachverhalt des Co-located Collaborative Workspaces aus verschiedenen Perspektiven neu analysiert und strukturiert. Die daraus folgende Kategorisierung von Handlungen und aggregierten Anforderungen bilden die Grundlage für das daraus entwickelte Software-Design für eine verteilte Interaktionsschicht. Der zur Evaluation des Designs entstandene Prototyp We- Face wird vorgestellt und reflektiert. WeFace ermöglicht es Entwicklern und Benutzern sozial zu interagieren und auf einer gemeinsamen Arbeitsoberfläche zu arbeiten, die aus einzelnen Arbeitsoberflächen zu einer Collage zusammengefügt wurde.

Kurzfassung auf Englisch:

The increasing number of computers, its networking and the collaborative interaction of users raises many questions concerning the established desktop metaphors. Within the last decade many suggested solutions revolving around one special problem or abstract suggested solutions dealing with these questions have been developed. In order to find a generally valid solution I am going to analyse the facts of Co-located Collaborative Workspaces from different perspectives and structure them in a new way. The resulting categorisation of actions and aggregated equirements form the basis of this newly developed software-design of a spreaded layer of interaction. The prototype WeFace, which was created to evaluate the designs, is introduced and reflected. It enables designers and users to socially interact and work on one surface, which was joined together out of different surfaces.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.